Jagdteckel "...vom Salvenblick FCI" Tirol / Austria




 
BORG  vom Salvenblick FCI

- Baron -




ÖDHK  RD 24687A





LZ: SCHF, Sp/J, APoE/J, H-WA, H-BhFK, H-SHP CACT (Rinya Kupa), VpoSp

- wird weiter geführt -



Wurftag: 04.08.2014  -  FW    internationales SG2   -   Zuchtzulassung ÖDHK 

Brust: 42 cm  -  Gewicht: 9,2 kg  -  Farbe: saufarben  -  korrektes Scherengebiss

Formwert und Augenuntersuchung werden im Zuge der Zuchtzulassung noch absolviert!
-momentan ist er noch nicht zur Zucht zugelassen-


Gesundheit:  OI (Glasknochenkrankheit     frei über Erbgang  (d.h. er ist reinerbig und trägt NICHT die
                   crd-PRA (Augenerkrankung)  frei über Erbgang   Genmutation zur Weitervererbung dieser krankheiten!)

 

Vater: Axel von den braunen Erdhunden - RD 23790
Fw: SG , Farbe: dkl.-saufarben ,
LZ: SCHF, SP, APoE, APuE, InterVGP, BhFK-95, StiJ, SauN, 2 * H-SHP CACT, 2 * H-BhFK CACT, 2 * H-WA, MSBL
Titel: Gesamtsieger RINYA KUPA 2015, H-ACh

Mutter: Desi derer zu Pempelfort - RD 24261
Fw: V, Farbe: dkl-saufarben
LZ: Sfk, Sp/J, BhFK-95, Wa.T., SchwhK/J, ESw/J, WaS, Vp, BhN(F), ESw, StiJ, SauN, SchwhN, St, 2 * H-BhFK CACT, H-SHP, H-WA, TirolerSSP, MSBL, ÖDHK-SSP, Europapokal InterVGP CACIT, 2 * InterVGP CACITuE, BhN(D), BHP 1 +3, BH des ÖKV
Titel: LS, GS, ÖGS, CIT, WUTWorkCh, Gesamtsieger EUROPAPOKAL 2013, Gesamtsieger RINYA KUPA 2013


AHNENTAFEL von B O R G, teilweise mit Fotos!!

 


BORG ist ein fröhlicher und leichtführiger Rüde, welcher sehr offen der Welt gegenüber steht. Das was man von ihm möchte, macht er auch. Egal, ob auf Hasen angesetzt, ins Saugatter losgelassen, Schliefenanlage, zum stöbern geschnallt, am Anschuss angesetzt .....    Baron macht es `einfach´ nach dem Motto: auf Los geht's los  :-)

Ein jagdlich schon sehr frühreifer Rüde, welcher u.a. mit gerade mal 9 Monaten volle Punktzahl und als jüngster Starter in Ungarn im Saugatter ein CACT erreichen konnte!

Baron hat 2015 innerhalb von fünf Monaten sechs Prüfungen im jeweils I. Preis und alle im Jungendalter von unter 15 Monaten bestanden, welches nicht unerwähnt bleiben sollte.

Jagdlich sofort einsatzbereit und willig, jederzeit druckbereit mit eifriger Spannung.

Baron steht im Jagdbetrieb und jagd hauptsächlich im Hochwildrevier.
 

Die in seiner Ahnentafel aufgelisteten 62 Ahnen (5 Generationen) weisen insgesamt

             20 Internationale Arbeitschampions  (C.I.T.)
             32 Gebrauchssieger (GS)

             3 Ungarische Arbeitschampions (H-ACh)
             3 Französische Arbeitschampions (F-ACh)
             1 Österreichischer Gebrauchssieger (ÖGS)
             
             1 Gesamtsieger EUROPAPOKAL 
             2 Gesamtsieger RINYA KUPA


neben einiger nicht zu verachtender Schönheitstitel auf!


Ein wirklich auf Jagd und Leistung durchgezogener Teckel!



 

Besitzer und Standort des Rüdens: G. Schaiden, Vorarlberg (Österreich)
- Deckanfragen über mich / werden von mir weitergeleitet! -