Jagdteckel "...vom Salvenblick FCI" Tirol / Austria




 
BRUTUS  vom Salvenblick FCI

- Brutus -






SPKP 12819
ÖDHK  RD 24686A





LZ: SHOJ (Zuchtprüfung - Spurlaut, Härte, Schußruhe) 4-3-4
      FSMP (Brauchbarkeit Nachsuche Rehwild) I. Preis
      KBL (Klubbauprüfung - Zuchtauslese) I.c Preis
      SP (Spurlautprüfung) I. Preis
      SD (Brauchbarkeit Stöberjagd mit Schwarzwild / Nachsuche Schwarzwild) I. Preis
      ESw (Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild) Gruppensieg




Wurftag: 04.08.2014  -  FW internat. V1 CAC CACIB

Brust: 46 cm  -  Gewicht: 9,8 kg  -  Farbe: dkl.-saufarben  -  korrektes Scherengebiss

!Augenuntersuchung wird auf Wunsch beigebracht!


Gesundheit:  OI (Glasknochenkrankheit       frei über Erbgang  (d.h. er ist reinerbig und trägt NICHT die
                   crd-PRA (Augenerkrankung)    frei über Erbgang   Genmutation zur Weitervererbung dieser krankheiten!)

 

Vater: Axel von den braunen Erdhunden - RD 23790
Fw: SG , Farbe: dkl.-saufarben ,
LZ: SCHF, SP, APoE, APuE, InterVGP, BhFK-95, StiJ, SauN, 2 * H-SHP CACT, 2 * H-BhFK CACT, 2 * H-WA, MSBL
Titel: Gesamtsieger RINYA KUPA 2015, H-ACh

Mutter: Desi derer zu Pempelfort - RD 24261
Fw: V, Farbe: dkl-saufarben
LZ: Sfk, Sp/J, BhFK-95, Wa.T., SchwhK/J, ESw/J, WaS, Vp, BhN(F), ESw, StiJ, SauN, SchwhN, St, 2 * H-BhFK CACT, H-SHP, H-WA, TirolerSSP, MSBL, ÖDHK-SSP, Europapokal InterVGP CACIT, 2 * InterVGP CACITuE, BhN(D), BHP 1 +3, BH des ÖKV
Titel: LS, GS, ÖGS, CIT, WUTWorkCh, Gesamtsieger EUROPAPOKAL 2013, Gesamtsieger RINYA KUPA 2013


AHNENTAFEL von B r u t u s, teilweise mit Fotos!!

 


BRUTUS ist ein sehr frühreifer Rüde. Bereits mit sehr jungen Monaten war er spurlaut und hat mit knappen fünf Monaten zum ersten Mal an Gattersauen gearbeitet.

Brutus hat die slowakische Zuchtprüfung mit Bestnoten abgeschlossen und aus 70 angetretenen Teckeln mit 8,5 Monaten den Tagessieg im Spurlaut abgelegt! Auch seine Härte/Schärfe musste er unter Beweis stellen, welche er ebenfalls ohne Probleme in oberster Bewertungsnote gezeigt hat.

Auch die Klubbauprüfung hat er im I.c Preis bestanden, so dass dieser Ausnahmerüde bereits mit 13 Monaten zur Zucht zugelassen werden konnte.

Zusätzlich, neben der bereits abgelegten Spurlautfähigkeit in der slowakischen Zuchtprüfung, konnte dieser passionierte Rüde in Österreich den Spurlaut mit voller Punktzahl, im ebenso im I. Preis bestätigen.
Inzwischen hat er ebenfalls im Gruppensieg die Saugatterprüfung mit Bravour abgelegt.

Brutus ist ein stark arbeitseifriger Dackelrüde, welcher jedoch eine wahnsinnige innere Ruhe hat. Er ist routiniert und besitzt eine bedingungslose Schärfe, welche er auch nutzt, wenn es nötig ist...   (er folgt ganz seinem Vater Troll)

Brutus steht im Jagdbetrieb und jagd hauptsächlich auf Sauen, Rot- und auch Rehwild.
 

Die in seiner Ahnentafel aufgelisteten 62 Ahnen (5 Generationen) weisen insgesamt

             20 Internationale Arbeitschampions  (C.I.T.)
             32 Gebrauchssieger (GS)

             3 Ungarische Arbeitschampions (H-ACh)
             3 Französische Arbeitschampions (F-ACh)
             1 Österreichischer Gebrauchssieger (ÖGS)
             
             1 Gesamtsieger EUROPAPOKAL 
             2 Gesamtsieger RINYA KUPA


neben einiger nicht zu verachtender Schönheitstitel auf!


Ein wirklich auf Jagd und Leistung durchgezogener Teckel!



 

Besitzer und Standort des Rüdens: Dr. Filo Frantisek / Bratislava (Slowakei)
- Deckanfragen über mich / werden von mir weitergeleitet! -



 
Wurfschwester:  B A R A K  vom Salvenblick FCI